Lilly's Art

EN

Zurück zur Kategorie Skulpturen.

Höfinger, Oskar

„Splitternackt“ - Oskar Höfinger

Bild vergrößern

1935 Golling/Niederösterreich - 2022 Wien

Titel
„Splitternackt“
Zeit
Entwurf 1999
signiert
„Oskar Höfinger 1999 KG" Künstlerguss
Material
Bronze poliert
Höhe
34 cm

Die Bronze-Skulptur „Splitternackt“ von Oskar Höfinger besticht durch ihre exquisite Schönheit und Ausgewogenheit. Das Motiv der liegenden weiblichen Figur ist ein wichtiges Thema in Höfingers Oeuvre (z.B. „Liegende“ von 1989, „Liegende mit überschlagenem Bein“ von 1990). Die menschliche Figur steht im Zentrum des Schaffens von Oskar Höfinger und wird auf das Wesentliche konzentriert. Trotz der Zurücknahme aller naturalistischen Elemente bleibt das Figürliche in der Abstraktion bestehen. Die Komposition des Mit- und Zueinanders von Flächen, Winkeln und Kanten ist wohldurchdacht, die Skulptur raumgreifend konzipiert. Wie bei allen plastischen Bildwerken Höfingers gibt es auch für „Splitternackt“ keine zwingende Aufstellung, es soll umgehend erschlossen werden; jede neue Ansicht verändert den Blick auf das Werk. Dadurch entsteht ein Kunstwerk mit einer höchst komplexen und sinnlichen Körperhaltung, die ein positives Körpergefühl ausstrahlt. Dieses kann als Ausdruck der positiven Lebenshaltung des Künstlers selbst gelesen werden.

© 2015-2022 by Lieselotte Setzer GmbH - Lilly’s Contemporary Art Exclusive Antiques
Plankengasse 5, A-1010 Wien · Montag bis Freitag 10 bis 18 Uhr, Samstag nach Vereinbarung.
Showroom K&L (Dorotheergasse 13) Montag bis Freitag 10 bis 18 Uhr, Samstag 11 bis 16 Uhr
+4315128803 · office@lillys-art.com · Impressum · Datenschutz

Wir nutzen Cookies, um unser Angebot für Sie zu verbessern. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Verbleib auf dieser Seite und durch Anklicken von "OK" zu. Lesen Sie unsere Datenschutzhinweise...