Lilly's Art

EN

Zurück zur Kategorie Ölgemälde.

Pippal, Martina

Martina Pippal Sanbao 2015

Bild vergrößern

*1957 Wien

Titel
„Sanbao 2015“
Zeit
2016
signiert
rechts unten: "MP 16"
Technik
Öl auf Leinwand
Maße
120×140 cm

Das dynamische Gemälde „Sanbao 2015“ schuf die Wiener Künstlerin Martina Pippal im Jahr 2016. Es ist weniger ein Porträt sondern vielmehr eine Momentaufnahme aus dem Arbeitsalltag einer Porzellankünstlerin in Sanbao bei Jingdezhen. Jingdezhen ist seit Jahrhunderten Produktionsort des berühmten chinesischen Porzellans. Künstlerinnen und Künstler aus dem internationalen Raum wie aus China arbeiten in einer Werkstatt neben einander und mit einander. Man und frau blickt den anderen über die Schulter. Lernt, gibt Erfahrung weiter. Soweit im Süden gibt es in China keine Heizung. Man sitzt mit wattierten Jacken und Pelzmützen an der Drehscheibe, mit den Händen immer im kalten Wasser. Ausschussware der eigenen Produkte wird selbst verwendet. Das gemeinsame Teetrinken dient nicht nur zum Aufwärmen, sondern auch zum gegenseitigen Kennenlernen. Nicht immer leicht angesichts der nach wie vor großen Sprachprobleme. Berührungsängste gibt es keine, schon gar nicht seitens der chinesischen Kolleginnen und Kollegen.

Wir nutzen Cookies, um unser Angebot für Sie zu verbessern. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Verbleib auf dieser Seite und durch Anklicken von "OK" zu. Lesen Sie unsere Datenschutzhinweise...