Lilly's Art

EN

Zurück zur Kategorie Laterndluhren.

Laterndluhr „A. Liszt“

Laterndluhr A. Liszt

Bild vergrößern

Wien, erste Hälfte 19. Jahrhundert

Uhrmacher
Anton Liszt,
Wien, Graz, erwähnt 1828–68
Gehäuse
Mahagoni furniert und politiert, lineare Ahornintarsie
Zifferblatt
versilbert
Werk
Grahamgang, Sekundenpendel, kleine Sekunde, Antrieb mittels eines exzentrischen Gewichts, Gangdauer 1 Monat
Höhe
145 cm

Anton Lis(z)t zählt zu den bekanntesten Uhrmachern der wichtigsten Epoche österreichischer Uhrmacherkunst. In der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts war Wien aufgrund seiner präzisen Laterndluhren und Dachluhren führend und ein bedeutendes Zentrum der Uhrmacherei. Anton Liszt, 1799 in St. Georgen am Leithagebirge geboren, wurde 1828 Meister und war für seine überaus qualitätsvollen Wandregulatoren bekannt. Die vorliegende Laterndluhr mit Monatsgang besticht mit einem wohl proportionierten Gehäuse aus kostbarem Mahagonifurnier. Die elegante Form wird durch eine lineare helle Ahornintarsie noch zusätzlich betont. Das versilberte Zifferblatt mit römischen Zahlen trägt die Signatur seines berühmten Schöpfers „A. Liszt“. Bei dem kleinen Ziffernring in der oberen Hälfte des Zifferblattes handelt es sich um eine sogenannte Springsekunde. Der Sekundenzeiger ist mit dem Pendel – einem langen Sekundenpendel – gekoppelt und bewegt sich im Takt von dessen Schwingungen. Der Antrieb erfolgt mittels exzentrischem, also seitlich des Pendels ablaufenden, Gewichts. Das Monatswerk ist mit einem Grahamgang versehen.

© 2015-2020 by Lieselotte Setzer GmbH - Lilly’s Contemporary Art Exclusive Antiques
Plankengasse 5, A-1010 Wien · Montag bis Freitag 10 bis 18 Uhr, Samstag nach Vereinbarung.
Showroom K&L (Dorotheergasse 13) Dienstag bis Freitag 10 bis 18 Uhr, Samstag 11 bis 16 Uhr
+4315128803 · office@lillys-art.com · Impressum · Datenschutz

Wir nutzen Cookies, um unser Angebot für Sie zu verbessern. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Verbleib auf dieser Seite und durch Anklicken von "OK" zu. Lesen Sie unsere Datenschutzhinweise...