Lilly's Art

EN

Zurück zur Kategorie Skulpturenuhren.

Kommodenuhr „Streitwagen des Mars“

Kommodenuhr Streitwagen des Mars von J. Straub B. in Wien

Bild vergrößern

Wien, erstes Viertel 19. Jahrhundert

signiert
"J. Straub B. in Wien"
Uhrmacher
Josef Straub,
Wien, erw. 1800
Gehäuse
Lindenholz geschnitzt, gefasst und blattvergoldet, Basis geschnitzt und blattvergoldet
Zifferblatt
in Form eines geschnitzten Wagenrades,
Ziffernring Email
Werk
Ankergang, Wiener 4/4-Schlag auf Tonfedern
Maße
33,5×49×14 cm

Diese detailreich geschnitzte Kommodenuhr in Form des Streitwagens des Mars ist zur Gänze skulptural ausgestaltet. Das Zifferblatt ist geschickt in das Wagenrad integriert, der Email-Ziffernring zeigt die Signatur des erfolgreichen Wiener Uhrmachers Josef Straub. Das Werk mit Ankergang besitzt einen Wiener 4/4-Schlag auf Tonfedern. Der Kriegsgott steht aufrecht auf seinem Wagen und treibt die beiden sich aufbäumenden Pferde an. Zu dieser besonderen Kommodenuhr existiert ein Pendant, dessen Werk ebenfalls von Josef Straub gefertigt wurde. Es hat die Form des Triumphwagens des Apoll, welcher vom Amorknaben gelenkt wird. Die beiden Uhren sind gegengleich, die Wagen der Götter fahren also aufeinander zu. Lilly’s Art ist es gelungen, beide Uhren in der Verkaufsausstellung zu vereinen.

© 2015-2020 by Lieselotte Setzer GmbH - Lilly’s Contemporary Art Exclusive Antiques
Plankengasse 5, A-1010 Wien · Montag bis Freitag 10 bis 18 Uhr, Samstag nach Vereinbarung.
Showroom K&L (Dorotheergasse 13) Dienstag bis Freitag 10 bis 18 Uhr, Samstag 11 bis 16 Uhr
+4315128803 · office@lillys-art.com · Impressum · Datenschutz

Wir nutzen Cookies, um unser Angebot für Sie zu verbessern. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Verbleib auf dieser Seite und durch Anklicken von "OK" zu. Lesen Sie unsere Datenschutzhinweise...