Lilly's Art

EN

Zurück zur Kategorie Empireuhren und Biedermeieruhren.

Empireuhr „Schmied und Schleifer“ mit Automaten und Indikationen „Osthälder in Wien“

Empireuhr Schmied und Schleifer mit Automaten und Indikationen

2 Bilder anzeigen

Wien, erstes Viertel 19. Jahrhundert

Uhrmacher
Ludwig Osthälder,
Wien, bürgerl. Meister 1804 bis 1853, lernte bei Johann Rau, ausgelernt 1795
Gehäuse
Obstholz furniert, Mahagoni-gebeizt und politiert, teils ebonisiert, Alabastersäulen, Applikationen aus Messing und blattvergoldetem Holz
Zifferblatt
Messing graviert, Ziffernring und Hilfsziffernringe Email
Werk
Ankergang, Wiener 4/4-Schlag auf Tonfedern, Repetition, Schlagabstellung, Automaten Schmied und Schleifer gekoppelt mit dem Schlagwerk, Augenwender-Automat gekoppelt mit dem Gehwerk, Anzeige von Zeit, Datum, Wochentag und Monat
Höhe
46 cm

„Schmied und Schleifer“-Automaten waren im 19. Jahrhundert ein beliebtes Mittel um die Zifferblätter von Kommoden- wie auch Taschenuhren zu beleben. Der Automat besteht aus zwei Amoretten, mit beweglichen Armen und Beinen, welche jeweils zur vollen Stunde in Betrieb gesetzt werden. Ein Amorknabe wird beim Schmieden der Liebespfeile gezeigt, der zweite beim Schleifen derselben. Diese außergewöhnliche Kommodenuhr des Wiener Uhrmachers Ludwig Osthälder (Meister 1804-53) verfügt über einen zusätzlichen Automaten, und zwar über einen sogenannten Augenwender in Form eines feuervergoldeten Maskarons, dessen Augen mit dem Pendel gekoppelt sind. Eine weitere Besonderheit sind die vielfältigen Indikationen dieser hochrangigen Empireuhr. Innerhalb des Email-Ziffernringes befinden sich drei kleinere Ziffernringe, welche der Anzeige von Datum, Wochentag und Monat dienen. Das Erscheinungsbild des edlen Zeitmessers wird durch das prächtige Gehäuse mit Alabastersäulen abgerundet – ein Gesamtkunstwerk und zugleich ein Paradestück für die perfekte Zusammenarbeit Wiener Meister unterschiedlichster künstlerischer Metiers. Diese Uhr war einst ein Teil der berühmten Sammlung Prof. Dr. Hans von Bertele.

© 2015-2021 by Lieselotte Setzer GmbH - Lilly’s Contemporary Art Exclusive Antiques
Plankengasse 5, A-1010 Wien · Montag bis Freitag 10 bis 18 Uhr, Samstag nach Vereinbarung.
Showroom K&L (Dorotheergasse 13) Montag bis Freitag 10 bis 18 Uhr, Samstag 11 bis 16 Uhr
+4315128803 · office@lillys-art.com · Impressum · Datenschutz

Wir nutzen Cookies, um unser Angebot für Sie zu verbessern. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Verbleib auf dieser Seite und durch Anklicken von "OK" zu. Lesen Sie unsere Datenschutzhinweise...