Lilly's Art

Bilderuhr Werkstätte C. L. Hoffmeister „Alpendorf“

Bilderuhr Werkstatt C. L. Hoffmeister Alpendorf

2 Bilder anzeigen

Wien, zweites Viertel 19. Jahrhundert

Gehäuse
Ochsenaugenrahmen blattvergoldet
Zifferblatt
Öl auf Metall
Werk
Spindelgang, Halbstundenschlag auf Tonfeder, Repetition
Maße
48,5×57 cm

Diese entzückende kleine Wiener Bilderuhr besitzt ein Metallblatt mit einer meisterlich gemalten alpinen Dorfansicht. Die unzähligen Details und die gekonnt inszenierte Figuren- und Tierstaffage weisen auf die Herkunft des Gemäldes aus der Werkstatt C. L. Hoffmeisters hin. Hoffmeister war der bedeutendste Maler von Wiener Bilderuhren und beherrschte die äußerst fordernde Ölmalerei auf Metall wie kein anderer. Eine gewundene Straße führt den Blick des Betrachters in die Bildtiefe. Auf ihr befindet sich eine Figurengruppe mit einem kleinen Hündchen, dass hinauf zum Kirchturm blickt, in welchen das Zifferblatt der Bilderuhr integriert ist. In der linken Bildhälfte erzählt ein idyllisches Bauernhaus mit Blumenschmuck und Taubenschlag von der romantischen Vorstellung des Biedermeier vom Leben auf dem Lande. Das Werk mit Spindelgang besitzt einen Halbstundenschlag auf Tonfeder mit Repetition.

 

© 2015-2020 by Lieselotte Setzer GmbH - Lilly’s Contemporary Art Exclusive Antiques
Plankengasse 5, A-1010 Wien · Montag bis Freitag 10 bis 18 Uhr, Samstag nach Vereinbarung.
Showroom K&L (Dorotheergasse 13) Dienstag bis Freitag 10 bis 18 Uhr, Samstag 11 bis 16 Uhr
+4315128803 · office@lillys-art.com · Impressum · Datenschutz

Wir nutzen Cookies, um unser Angebot für Sie zu verbessern. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Verbleib auf dieser Seite und durch Anklicken von "OK" zu. Lesen Sie unsere Datenschutzhinweise...