Lilly's Art

EN

Zurück zur Kategorie Ölgemälde.

Blau, Tina

Tina Blau Südtiroler Gebirgshof

Bild vergrößern

1845 – Wien – 1916

Titel
„Südtiroler Gebirgsdorf“
Zeit
1900
signiert
und datiert rechts unten „Tina Blau Taufers 1900“
Technik
Öl auf Leinwand
Maße
72×56,5 cm

In der berühmten Malerkolonie Emil Jakob Schindlers im Schloss Plankenberg versammelten sich die wichtigsten Vertreter des österreichischen Stimmungsimpressionismus wie Carl Moll, Marie Egner, Thomas von Hörmann und die große Pionierin des neuen Stils – Tina Blau. Die hervorragende plein-air-Malerin zählt zu den bedeutendsten Künstlerinnen der Jahrhundertwende. Nach Privatunterricht in Wien und München folgte eine enge Zusammenarbeit mit Emil Jakob Schindler. Bei der Pariser Weltausstellung 1889 gewann sie die Bronzemedaille, bei jener in Chicago 1893 die Goldmedaille. 1897 und 1912 wurde sie mit der Goldenen Staatsmedaille geehrt. Zahlreiche Ausstellungen und eine rege Lehrtätigkeit sind Zeichen einer zu jener Zeit äußerst seltenen, erfolgreichen Karriere einer weiblichen Kunstschaffenden und zeugen von Tina Blaus herausragender Begabung.

Eine ihrer vielen Reisen führte sie im Sommer 1900 nach Südtirol. Das vorliegende Gemälde enstand in St. Moritzen, einem Ortsteil der Gemeinde Sand in Taufers, und zeigt einen sorgfältig gewählten Blick auf die an der Ahr gelegene Pfarrkirche Hl. Sebastian mit der Burg Taufers. In der Ferne erkennt man die schneebedeckten Gipfel der Zillertaler Alpen. Die ausgewogene Komposition mit geschickter Tiefenführung und dem für sie typischen Kolorit offenbart Tina Blau als Meisterin der Lichtstimmung.

Provenienz: Helene Roth, Wien (Nichte der Künstlerin)

© 2015-2020 by Lieselotte Setzer GmbH - Lilly’s Contemporary Art Exclusive Antiques
Plankengasse 5, A-1010 Wien · Montag bis Freitag 10 bis 18 Uhr, Samstag nach Vereinbarung.
Showroom K&L (Dorotheergasse 13) Dienstag bis Freitag 10 bis 18 Uhr, Samstag 11 bis 16 Uhr
+4315128803 · office@lillys-art.com · Impressum · Datenschutz

Wir nutzen Cookies, um unser Angebot für Sie zu verbessern. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Verbleib auf dieser Seite und durch Anklicken von "OK" zu. Lesen Sie unsere Datenschutzhinweise...