Lilly's Art

EN

Zurück zur Kategorie Ölgemälde.

Bella, Gabriele

Meister der Langmatt-Foundation Punta della Dogana

Bild vergrößern

1730-1799

Titel
„Punta della Dogana mit Santa Maria della Salute und Il Redentore“
Zeit
Italien, um 1730
Technik
Öl auf Leinwand
Maße
61,5×95 cm

Der italienische Barockmaler Gabriele Bella ist ein bedeutender Vertreter der venezianischen Veduten-Malerei des 18. Jahrhunderts. Das abgebildete Ölgemälde zeigt die Punta della Dogana, einen Landspitz am Zusammenlauf von Canale Grande und Giudecca Kanal. Zu erkennen sind die Dogana da Mar (das ehemalige Zollamt aus dem 17. Jahrhundert, das heute eine moderne Kunstsammlung beherbergt) und die dahinterliegende Kirche Santa Maria della Salute (ein barocker Zentralbau des Architekten Baldassare Longhena, der ebenfalls im 17. Jahrhundert errichtet wurde). Im Hintergrund kann man Il Redentore ausmachen, ein Kirchenbau des letzten Viertels des 16. Jahrhunderts, welcher nach Plänen Andrea Palladios auf der Insel Giudecca erbaut wurde.

Wir nutzen Cookies, um unser Angebot für Sie zu verbessern. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Verbleib auf dieser Seite und durch Anklicken von "OK" zu. Lesen Sie unsere Datenschutzhinweise...